Solo-Tauchen (Self Reliant Diver)


Ob du ein leidenschaftlicher Fotograf, Videographer bist oder einfach nur jemand, der Ruhe und Frieden die Unterwasserwelt genießen will: Der PADI Self-Reliant-Diver Kurs (Solo-Tauchen) bietet dir eine ganz neue Taucherfahrung.

Dieser Kurs bietet dir die Freiheit, unabhängig von einem Tauchpartner zu tauchen, sodaß du dich ganz auf das konzentrieren kannst, was du unter Wasser machen möchtest, so hast du z. B. die Zeit, das perfekte Foto zu schießen, ohne einen frustrierten Buddy, der auf dich warten muß.


Dieser 3-Tages-Kurs wird dir das Wissen und die Sicherheit vermitteln, um anschließend alleine auf deine Tauchgänge zu starten und dennoch sichere Tauchverfahren praktiziert werden.

Während dieses Kurses wirst du lernen, SAC Raten zu kalkulieren, Umkehrpunkte zu bestimmen und gute Tarierungskontrolle und Trim mit einem extra Tank aufrecht zu erhalten, um im Notfall ruhig mit der Situation umgehen zu können.

Voraussetzungen für diesen Kurs:

  • PADI Advanced Open Water Diver (äquivalente Zertifizierung auch OK, schreibt uns eine Email) oder Buchung zusammen mit dem PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Mindestens 100 Tauchgänge im Logbuch
  • Letzter Tauchgang innerhalb der vergangenen 6 Monate (Eintrag im Logbuch) – sofern dies nicht der Fall ist, dann wäre ein PADI Scuba Review erforderlich (1/2 Tag extra)

Kursdauer: 3 Tage

Kurspreis: 10.000 Thai Baht (rund 110 Euro) – 4 Tauchgänge


Unterkunft

Unterkunft ist nicht im Kurspreis enthalten. Unterkunft kann jedoch durch Crystal Dive arrangiert werden. Informationen hierzu findet ihr hier.

Solo-Tauchen (Self Reliant Diver) was last modified: Januar 6th, 2015 by test french