Spezialkurs Wracktauchen

Es gibt viele verschiedene Arten von Wracks, einige sind durch Gesetze geschützt, um historische oder kulturelle Bedeutung dieser zu wahren. Euer Training startet mit Theorie und Land-Praxis für den sicheren Umgang mit Wracks. In vier Tauchgängen lernt ihr dann:

  • Sicherheitsüberlegungen für Navigation und Wrackerforschung.
  • Einschätzen und Kartografieren eines Wracks.
  • Umgang mit Führungsseilen um Wracks von innen zu erforschen.
  • Notfallverfahren und -vermeidung beim Betauchen der Innenseite eines Wracks.

Ob mit Absicht versenkt als künstliches Riff für Taucher oder natürlich gesunken: Wracks sind faszinierende Fenster zur Vergangenheit. Schiffe, Flugzeuge und selbst Autos sind  faszinierend zum Erkunden und bieten vielen Unterwasserlebewesen ein Zuhause. Jeder Wracktauchgang bietet eine Chance zum Entdecken, potentiell ein GEheimnis zu lösen oder zu finden, was andere verpasst haben. Der PADI Spezialkurs Wracktauchen ist so populär, weil er uns Tauchern die Möglichkeit bietet, Abenteuer und sichere Wracktauchtechniken zu verbinden.


Voraussetzungen für diesen Kurs:

  • PADI  Advanced Open Water Diver (äquivalente Zertifizierung auch OK, schreibt uns eine Email) oder Buchung zusammen mit dem PADI Advanced Open Water Diver Kurs
  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Letzter Tauchgang innerhalb der vergangenen 6 Monate (Eintrag im Logbuch) – sofern dies nicht der Fall ist, dann wäre ein PADI Scuba Review erforderlich (1/2 Tag extra)

Kursdauer: 2 Tage (1 Tag möglich, falls der PADI Adventure Dive Wracktauchen vorab absolviert wurde)

Kurspreis: 8,000 Thai Baht (rund 180 Euro) – 4 Tauchgänge.

Unterkunft

Mit dem PADI Spezialkurs Wracktauchen erhaltet ihr 2 Nächte im Fan-Bungalow kostenlos! Air-Condition Unterkünfte sind zu vergünstigten Preisen bei Buchung online verfügbar. Details zu unseren Unterkünften findet ihr hier.

Wollt ihr wissen, wie ihr Wracks auch von innen sicher betaucht? Jetzt buchen und euren Platz reservieren …

Spezialkurs Wracktauchen was last modified: August 1st, 2016 by test french