Traumhaftes Koh Nangyuan

Koh Nangyuan ist eine kleine Insel am Nordwestende von Koh Tao. Die Insel lockt viele Tagestouristen von Koh Tao, Koh Phangan & Koh Samui mit ihrer Postkartenszenerie aus weißem Sand und türkisem Wasser und einfach erreichbaren Schnorchelplätzen an.

Bestehend aus drei kleinen Inseln befindet sich Koh Nangyuan in einem sehr exklusiven Kreis weltweit. Bei Ebbe sind alle drei Inseln mit einem feinen weißen Sandstrand verbunden, was euch erlaubt, von einer zur nächsten zu laufen.

Ein perfekter Platz um in Ruhe und Frieden zu entspannen und Sonne zu tanken.

Der einzige Weg nach Koh Nangyuan ist via Boot. Ihr habt zwei Optionen:

Longtail-Boot von Koh Tao – Diese Variante kostet rund 300 Baht pro Person für den Trip inkl. Rückfahrt.
Hinzu kommen 100 Baht Gebühr, um die Insel zu betreten.

Lomprayah Catamaran  stoppt ebenso hier, mit ihrem Fährservice sowohl von Chumphon am Festland wie auch von Koh Samui oder Koh Phangan aus. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Koh Nangyuan als Teil eines organisierten Schnorcheltrips von Koh Samui aus zu besuchen.

Preise hier starten bei ca. 2.500 Baht für einen Tagestrip. Dies beinhaltet normalerweise Transfer vom Hotel, Frühstück & Mittagessen, Bootstrip von Koh Samui, Maske, Schnorchel und Lifejacket. Diese Schnorcheltrips besuchen weitere andere Schnorchelplätze rund um Koh Tao.

Plastikflaschen und Dosen sind auf der Insel verboten. Kauft am Besten Wasser und andere Getränke in Glasflaschen auf Koh Tao, um überteuerte Angebote auf Koh Nangyuan zu meiden.

Es gibt ein Resort und ein Restaurant auf Koh Nangyuan, beide im Vergleich zu Koh Tao wesentlich teurer. Koh Nangyuan wird ab 9:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr unter Umständen recht voll, wenn ihr es also lieber ruhiger mögt, kommt etwas früher oder plant, länger zu bleiben.

Außer der offensichtlichen Schönheit und Natur über Wasser bietet Koh Nangyuan auch einige exzellente Tauchplätze rund um die Insel an. Twins liegt im Südwesten der Insel, Green Rock nebenan am Nordwestende und Japanese Gardens, gleichzeitig ein populärer Schnorchelplatz befindet sich auf der Ostseite der Insel.

Ein kleines Stück nördlich von Japanese Gardens liegt Red Rock. Rund um Koh Nangyuan bieten sich gute Schorchel- und Tauchmöglichkeiten entlang der Küste.

Es gibt ebenso einen Aussichtspunkt – der höchste Punkt auf allen drei Inseln. Es dauert rund 15 Minuten, um die Spitze zu erreichen. Von hier kennt ihr vielleicht bereits das eine oder andere Foto.