Die Viewpoints von Koh Tao

Wenn ihr gerne verschiedene Teile einer Insel abseits der üblichen Routen erkundet, könnt ihr auf Koh Tao einige der atemberaubendsten Aussichten finden. Die meisten von ihnen sind einfach zu erreichen, doch einige liegen auf mehr herausfordernden Wanderwegen, welche euch zu Aussichten führen, die euch nicht enttäuschen werden.

Koh Tao’s Viewpoints sind über die Hügel verteilt, sobald erklommen werdet ihr einig einzigartige Meeresaussichten, den grünen Dschungel und das klare Wasser entdecken.

John Suwan Viewpoint

Dies ist der wohl atemberaubendste Aussichtspunkt auf Koh Tao, welcher am Südende der Insel liegt. John Suwan Viewpoint bietet einen tollen Panoramablick über Chalok (auf der linken Seite), Shark Bay (rechte Seite) und den hügeligen Dschungel im Norden, während euch kristallklares Wasser am Fuß des Aussichtspunkts umgibt.

Der Viewpoint kann erreicht werden, indem ihr in Richtung Freedom Beach lauft und dann einen 10- bis 15-minütigen Aufstieg beginnt. Diese Aussicht solltet ihr nicht verpassen, wenn ihr auf Koh Tao seid!

West Coast Viewpoint

Dies ist einer der am wenigsten bekannten Aussichtspunkt und wird oft übersehen und ist deshalb recht ruhig, was ihn zu einem wunderschönen Ziel für Pärchen macht, um den Sonnenuntergang hier in den Hügeln zu genießen.

In der Mitte von Koh Tao gelegen, bietet sich ein großartiger Ausblick auf die ganze Westküste von Mae Haad im Süden bis nach Nord-Sairee und Koh Nangyuan.

Um diesen Viewpoint zu erreichen, benutzt die Straße nach Tanote Bay und nehmt die Abzweigung in Richtung Reservoir. Klettert dann durch eine dreieckige Öffnung zwischen zwei großen Felsen und tretet dann auf den dahinterliegenden flachen Felsen.

Love Koh Tao Viewpoint

Einer der besten Plätze, um den Sonnenaufgang auf Koh Tao anzuschauen, da dieser Aussichtspunkt nach Osten schaut. Dieser Viewpoint liegt nur einen kurzen Weg vom West Coast Viewpoint entfernt, ihr könnt also ganz einfach beide am gleichen Tag besuchen.

Der Viewpoint hat ein kleines Café für Erfrischungen und ein paar kleine Sitzgelegenheiten. Der Blick über Tanote Bay ermöglicht euch an klaren Tagen auch die größeren Nachbarinseln Koh Phangan und Koh Samui im Süden zu sehen. Es ist ein perfekter Platz, um mit einem eiskalten Fruitshake am Nachmittag zu entspannen.

Mango Viewpoint

Mango Viewpoint ist einer der populärsten Viewpoints auf Koh Tao, am Nordende der Insel gelegen bietet er einen fantastischen Blick in Richtung Süden und Westen von Koh Tao.

Es ist nicht der einfachste Platz und ein bißchen Wanderung nötig, um hierhinzugelangen. Schaut also, daß ihr richtige Schuhe und genug Wasser mitbringt. Auf der Hügelspitze ist eine kleine Bar, was es zu einem relaxten Platz für ein kaltes Bier und den Sonnenuntergang macht. Es kostet ebenso Eintritt, aber das Panorama und die Foto-Optioinen machen es definitiv lohnenswert.

Koh Nangyuan Viewpoint

Nicht wirklich auf Koh Tao selbst, aber auf der kleinen Nachbarinsel im Nordwesten Koh Taos gelegen … dies heißt ihr benötigt ein Taxi-Boot, um diesen Viewpoint zu besuchen.

Koh Nangyuan ist eine spektakuläre kleine Insel, die aus 3 kleineren Inseln, verbunden mit einem weißen Sandstrand gemacht ist. Der Viewpoint bietet postkartenreife Ausblicke.

Der eigentliche Aussichtspunkt liegt auf der größten der drei Inseln, ihr müßt einem teilweise steilen Pfad für die meiste Strecke folgen, was ihr 10 bis 15 Minuten schaffen könnt. Einmal auf der Spitze angekommen könnt ihr die Aussicht genießen und habt eine perfekte Foto-Gelegenheit für all eure Social Media Aktivitäten.

 

Bevor ihr einen der vielen Aussichtspunkte rund um Koh Tao besucht, empfehle ich, an eurer Reyeption nach Richtungen und Karten zu fragen, es kommt ebenfalls ein wenig aufs Wetter an, ob ihr einen bestimmten Viewpoint besuchen solltet. Versucht, die Mittaghitze zu vermeiden und nehmt immer genug Wasser, Sonnen- und Moskitoschutz mit auf eure Wanderung.